Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN / KUNDENINFORMATIONEN
NATALINO-SHOP

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

1. Grundlegende Bestimmungen.
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die der Käufer mit dem Verkäufer/natalino-shop für den Verkauf von Waren  über den online-shop "natalino-shop" abschließt. Abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2. Vertragsschluss.
Gegenstand des jeweiligen Vertrages ist der Verkauf von Waren (Pflanzensamen, Pflanzen, Gartendeko, Deko, Gartenbedarf) durch den Verkäufer an den Käufer über den online-shop. Diese Ware werden vom Verkäufer über dessen online-shop angeboten. Der Kunde kann das Angebot über das in den online-shop integrierte online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den Virtuellen Warenkorb gelegt und den Elektronischen Bestellprozess durchgelaufen hat, durch Klicken des abschließenden Button ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Ware.  

4. Preise und Zahlungsbedingungen.

Die angegebenen Preise sind in EUR ausgewiesen und stellen Endpreise dar. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich der jeweiligen Versandkosten. Skonto und weitere Nachlässe werden nicht gewährt, es sei denn, es wird zusätzlich und ausdrücklich hierauf hingewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Der Verkäufer akzeptiert alle auf seiner Webseite angebotenen Zahlungsarten (PayPal und Überweisung). Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

Der Käufer ist damit Einverstanden, dass er die Rechnungen ausschließlich in elektronischer Form erhält.

5. Lieferung und Versandkosten.

Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands, EU-Länder und der Schweiz mit der Deutsche Post AG.

Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang. Soweit mit dem Kunden nichts anderes vereinbart wurde, wird die Ware an die vom Kunden jeweils hinterlegte Lieferadresse versendet.

Die Lieferzeiten sind der Beschreibung des jeweiligen Warenartikels zu entnehmen. Bei vereinbarten Lieferterminen hat der Verkäufer nicht Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt (wie z.B. Krieg, Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, Streik, Aussperung) zu vertreten.

Die Versandkostenpauschale beträgt 1,40€ unabhängig von der Bestellmenge. Die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung trägt der Käufer.

6. Eigentumsvorbehalt.

Die Ware bleibt bis zur volständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

7. Widerrufsrecht.

 

Jedem Verbraucher steht gesetzlich ein Widerrufsrecht zu. Weitere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.